Was tun, wenn dein Partner sagt, dass sie sexsüchtig sind? | DE.burnbrightlove.com

Was tun, wenn dein Partner sagt, dass sie sexsüchtig sind?

Was tun, wenn dein Partner sagt, dass sie sexsüchtig sind?

Von Tiger Woods zu Michael Douglas, von Rob Lowe zu Charlie Sheen: Prominente, die mit Sex-Sucht kommen geben eine glamouröse Fassade zu den so genannten Krankheit. Leute, die Pornografie Übernutzung oder Schwierigkeiten haben, ihre sexuellen Triebe werden oft Steuern nutzen die „sexsüchtig“ label ihr Verhalten zu erklären und zu rationalisieren.

Hiervon ausgenommen sind die Experten von der American Association of Sexualität Erzieher, Berater und Therapeuten erklärte im Dezember 2016: „[Wir] nicht ausreichend empirische Beweise finden die Klassifizierung der Sexsucht oder Porno-Sucht als psychische Störung zu unterstützen.“

Also, wenn Ihr Partner Sie sagt sie sind sexsüchtig, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, um die Situation zu klären und bekommen Hilfe, die Sie benötigen. Es könnte nur nichts mit Sucht zu tun hat, though.

load...

1. „Sex-Sucht“ ist nicht real

Das Wort „Süchtigen“ hat Tonnen von negativen Konnotationen in unserer Kultur. Es kann moralisch interpretiert werden: „Du bist schwach und ein schlechter Mensch.“ Das ist eine sehr traditionelle Sicht der Sucht, und eine, die vor von den Wissenschaftlern eine lange Zeit beseitigt. Von Alkohol zu Kokainmissbrauch, Suchtverhalten hat nichts mit einer Person Moral zu tun.

Es gibt auch nichts von Natur süchtig über Sex. In der Tat, nicht Sex auf eines der Markenzeichen der Sucht, Gewöhnung (die Notwendigkeit einer immer größeren Dosis die gleiche hoch zu erhalten). Fünf Orgasmen 1 Tag hat, wird nicht machen die weniger angenehme Orgasmen am nächsten Tag.

load...

BDSM & Consent: Was ist der Big Deal?

Aber zu sagen, zu Ihrem Partner, „Sex-Sucht ist nicht etwas,“ gehe nicht um ihnen zu helfen. Wenn sie mit Ihnen darüber sprechen, bedeutet dies, dass sie über ihr eigenes Verhalten beunruhigt sind und helfen, sie zu stoppen sollen. Das ist gut. Sie wollen nicht entlassen oder ihre Gefühle zu entkräften, indem er sagte: „Es ist nicht wirklich.“ Betrachten Sie einfach auf sie hören zu beginnen. Aber das Sexsucht zu wissen, ist technisch nicht eine Sucht kann man auf dem richtigen Weg helfen begonnen zu Ihrem Partner befaßt sich mit ihren Aktionen zu helfen.

2. „Sex-Sucht“ ist oft ein Symptom für andere Probleme

In der Psychologie verwenden wir das Wort „Komorbidität“ über die Ursachen zu sprechen, die oft zusammenkommen, wie Depressionen und Angstzuständen. Auf die gleiche Art und Weise, Menschen, die von Sexsucht klagen in der Regel mit den Hosts von anderen Problemen kommen, wie tatsächliche Drogenmissbrauch (Michael Douglas, Charlie Sheen, Russell Brand und Amy Winehouse sind „Sex Süchtigen“, die auch Drogenabhängigkeit hatte) oder emotionalen Problemen verbunden um Beziehungen und Intimität.

Ist Ihr Partner entwickeln Alkoholismus? Sind sie mit Drogen? Drogenmissbrauch verursacht oft Entgleisungen des Urteilsvermögens und die Unfähigkeit, Triebe zu steuern, die in der Promiscuous Verhalten übersetzen. In diesem Fall mit dem Sexsucht Umgang bedeutet, mit dem zugrunde liegenden Problem Drogenmissbrauch zu tun.

Wie Ihr Partner einfach per würden Sie eine offene Beziehung mag

Nüchterne Menschen kann auch sein Promiscuous; Tiger Woods ist ein berühmtes Beispiel. In diesem Fall ist es in der Regel ein tieferen emotionales Problem im Zusammenhang mit Engagement, Treue und Intimität. Anonymen Sex Sucht ist oft ein Weg für Menschen, um den Druck von festen Beziehungen zu entkommen, vor allem, wenn sie nicht für sie emotional reif genug sind. Sie können auch ihr Selbstwertgefühl zu Sex haben verknüpft, was bedeutet, dass jedes Problem in der Haupt Beziehung zu der Suche nach Sexualpartner außerhalb davon führen kann.

load...

Jede dieser Erklärungen erfordert Unterstützung und Therapie. Sie können nicht die „Sexsucht“ behandeln, ohne die zugrunde liegenden Probleme zu behandeln, ob sie stoffbezogenen oder emotional sind.

3. „Sex-Sucht“ als Symptom einer Sex-negative Kultur

In unserer sexuell shaming Kultur, mit einem übermäßig starken Appetit auf Sex (vor allem Frauen) kann oft dazu führen, Menschen zu nennen „Sucht“, um den Stress aus den Nachrichten um sie zu entlasten und vermeiden Scham für mich und ihre Familien. Wenn wir die Scham umgebenden Sex internalisieren, macht es Sinn, dass eine der Möglichkeiten, wie wir unser Verhalten rationalisieren könnten durch Aufruf ist „Sucht.“

Außer, einige Leute haben starke Libido. Das ist nur, wie sie verdrahtet sind. Es ist nichts falsch mit ihnen allen. Menschen mit eher konservativen und Sex-negativ angehoben Werten mögen ihre Sexualtrieb „Sexsucht“ bezeichnen, weil sie nicht gelernt hat, dass Sex eine natürliche, positive Sache ist.

Ja, kann Ihr Partner auf Sie gehen während der Periode nach unten - und es kann mit Hilfe Cramps

Der Mangel an richtigen Sexualerziehung und eine Sex-negative Kultur verursacht körperliche und seelische Schäden. Eine wissenschaftlich unbegründet „Sexsucht“ -Label auf Menschen mit gesunden Sexualtrieb Slapping ist nur eine der vielen Möglichkeiten, diese Schaden selbst manifestiert.

Was kann ich tun?

Mein Rat ist, zuerst mit Ihrem Partner zu hören. Sexsucht ist nicht real, bedeutet nicht, sie sind nicht in Schmerzen. Denken Sie daran, dass es nicht um Sie.

Dann, abhängig von dem zugrunde liegenden Problem (Drogenmissbrauch, emotionale Probleme oder schlicht sexuelle Scham), können Sie die richtige Art von Therapie und Unterstützung suchen.

Am wichtigsten ist, Sexsucht Behandlungen vermeiden. Sie sind nicht von der Wissenschaft oder der AASECT unterstützt.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Liebe

4 Frauen erfahren, wie das Schwingen ihre Beziehungen beeinflusst

Post Liebe

Wie ich sexuelle Dysfunktion überwunden habe, nachdem ich ein Baby bekommen habe

Post Liebe

Ich war eine ehrgeizige Karrierefrau - jetzt zahlt mein Mann alle Rechnungen

Post Liebe

Wie beginne ich, Sexspielzeug mit Ihrem Partner zu benutzen?

Post Liebe

7-Wege Sex Pros halten die Dinge im Schlafzimmer frisch

Post Liebe

Diese low-key date Ideen nehmen den Valentinstag total ab

Post Liebe

Mein Ehemann hatte eine zweite Familie, von der ich nichts wusste

Post Liebe

Meine queere, schwarze Sexualität wurde so missverstanden, dass ich fast das Leben verlassen hätte

Post Liebe

Die einfache Änderung, die Ihre Beziehung - und Sexualleben verbessern könnte

Post Liebe

Diese urkomische neue Dating-App ist für Debbie downers gemacht

Post Liebe

Sind Menschen in offenen Beziehungen glücklicher?

Post Liebe

7 Gründe, warum Alpha-Frauen bessere Beziehungen haben