Mein Ehemann hatte eine zweite Familie, von der ich nichts wusste | DE.burnbrightlove.com

Mein Ehemann hatte eine zweite Familie, von der ich nichts wusste

Mein Ehemann hatte eine zweite Familie, von der ich nichts wusste

Mit 24 Jahren habe ich nicht kenne mich gut genug, um zu wissen, dass die soziale Angst hatte ich, die Abneigung gegen Small Talk, große Gruppen und ständige Interaktion keinen Mangel war. Es war meine natürliche Neigung zu Introvertiertheit und war einfach, wer ich war.

Das wäre schön gewesen, ein gründliches Verständnis zu haben, wenn ich die glattzüngigen, charismatisch up-and-coming Prediger traf. Er hatte große Ziele für große Ministerium und ich, ist neu auf dem Glauben, wurde auf seine Träume verkauft. Ich hatte viel über die Einreichung und die Rolle von Frauen in der evangelischen Kirche gelernt, so meine Ziele ordentlich in einer kleinen Schachtel verpackt wurden und in der Rückseite des Schrankes für die nächsten 13 Jahre gelegt.

load...

Mein Ex Ex wusste ich, verdient besser als die Beziehung, die ich war in

Ich wusste nicht, dass er hitched würde bedeuten, wobei Schub in konstante soziale Interaktion. Ich wusste nicht, dass es Druck bedeutete Frauengruppen zu führen, lehren Klassen, zu allen Zeiten und gastfreundlich zur Verfügung. Ich wusste nicht, dass ich zu laut vor Menschen beten heraus würde und alle meine freie Zeit und Zeit mit meinen Kindern zu geben, anderen zu geben. Ich wusste nicht, dass seine Persönlichkeit - charismatisch, laut, extrovertiert und Controlling - würde nicht nur stößt mich in Situationen, die mich überwältigt, aber ich hätte auch die Dinge zu geben, die ich liebte.

Es gab neue Regeln für mich: keine Musik, die nicht Christian, keine Bücher war, die nicht über Gott. TV-Shows und Filme hatte ich vorher vom Tisch genossen waren. Ich konnte nicht aus meinem Herzen oder Erfahrungen schreiben, weil die Vergangenheit nicht gesprochen werden kann. Dies, sowie die einzige Ernährer für die Familie immer, so konnte er sich frei zu „Minister“, würde mein neues Los im Leben sein. Unterstützen Sie Ihren Mann, einreichen, seine Ansichten, ehre ihn in alles, was Sie tun. Aufgeben, sich um ihn zu erhöhen. Schließlich hat er einen Tag einen berühmten Prediger sein.

load...

Wenn nicht für die zweite Familie, die er hatte.

In einem gehauchten Anruf auf einem Silvester kam, dass das Leben entwirrt. Trage die kleine Jelly Bean in meinem Bauch, die acht Monate später meine Tochter wären, wurde ich von einer Frau kontaktiert behauptet, mit dem Mann hingerissen zu werden, sie als ihren Freund wussten, der getrennten Prediger, würde ihre Tochter verabschieden und die ihr gegeben hatten ihre eigene kleine jelly Bean, spätestens acht Monate später.

Ich habe versucht, Freunde mit meinem missbräuchlichen Ex-Mann zu sein

Ich war mit seiner charismatischen Worten besänftigt: „Es ist mir, Baby. Du weißt es besser. Es muss jemand einen Witz auf uns zu spielen“.

Aber ich wusste es besser.

Wie muss er in diesen Momenten gefühlt hat, als ich auf dem Boden saß zusammengesunken, zu weinen? Fragend mich, was mit mir los ist er dies zu machen zu tun? Ist es Gewichtszunahme? Ist es, dass ich für mich keine Zeit hatte, nicht ausgeschöpft und schmiede mit Einsamkeit und Stress? War die ständige Verfügbarkeit im Schlafzimmer (ein Mandat, gemäß der Bibel) nicht genug?

Da Frauen tun, drückte ich auf. Ich hielt meinen Mund. „Sie wollen nicht das ganze Ministerium zu Fall bringen!“, Wurden meine Last zu tragen. Ich war, zogen wir, wir begannen, über. Wir bauten eine Kirche, ich lächelte, führte Gruppen arbeitete Nächte, homeschooled meine Kinder und tat alles, um sicherzustellen, dass sein Leben war perfekt. „Vielleicht wird er es nicht wieder tun,“ meine natürliche Annahme.

Er war mein Gegenpol. Seit 13 Jahren fühlte ich mich wie eine Heide, die nicht dazu dienen, haben Gott gut genug. Ich sehnte mich nach „sündig“ Dinge wie gute Romane, einer Binge-Sitzung von Sex and the City, die gelegentliche Mittagessen mit einem nicht-Kirche Freund. Aber ich war in seinem Leben verschlungen.

Bis eines Tages, nach dem, was sich herausstellte Vorfall Nummer vier, die Unterdrückten, in sich gekehrt, geistig und emotional missbraucht Pfarrerin ging, frei zu sein. Ich nahm das kleine Schachtel ME aus dem Schrank, lud sie und meine Kinder in den Wagen und ließ ihn in Florida mit seiner Mutter, gebunden für mein Arizona Haus und Familie. Als wir um die Ecke auf dem Weg nach Phoenix abgerundet wurde ich mit Schrecken für die Zukunft eingefroren. Ich war alleine.

load...

Schlafen getrennt hat meine Ehe nicht zu Ende, es verstärkt sie

Ich wusste, dass ein Tag meines süßer Kerl introvertiert da draußen sein würde. Ich hatte zu halten, zu hoffen, dass es jemand Art und Gleichgesinnten in der Welt, mit denen ich mir sein könnte. Es war ein Mann, der auf der Couch sitzen und beobachten Orange die New Blackwith mich ist und Stephen King Romane teilen. Er würde meine matschig Oberschenkel lieben und wie ich aussehe, ohne Make-up. Wir würden so ähnlich sein, die wir jeden Gedanken des anderen beenden würde.

Und hier ist er neben mir.

Ich habe gelernt, die wertvollste Lektion fürs Leben in diesen 13 Jahren: Setzen Sie sich nicht verlieren.

Wenn Sie jemals zwischen Speichern einer sehr zerrütteten Ehe oder das Speichern Ihrer geknackt und gebrochene Seele wählen haben, immer, immer, immer, wählen Sie diese.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Liebe

Was ich von einem Jahr ohne Sex gelernt habe

Post Liebe

4 Frauen erfahren, wie das Schwingen ihre Beziehungen beeinflusst

Post Liebe

Ein Erotik-Autor 7 beste Sex-Tipps - plus, ihre heißen Picks zu lesen und zu sehen

Post Liebe

7 Zeichen Ihre Ehe könnte vorbei sein

Post Liebe

Zeiten, die Geheimnisse bewahren, könnten deine Beziehung retten

Post Liebe

6 Tipps für eine Verabredung mit Kindern

Post Liebe

Deshalb haben wir alle bestimmte romantische Typen

Post Liebe

Wie wichtig ist das Nachspiel?

Post Liebe

Der eine Trick, sich näher zu fühlen und Enttäuschungen am Valentinstag zu vermeiden

Post Liebe

Heiß, heiß, heiß Frau-in-Charge-Sex-Positionen

Post Liebe

Worüber Leute wirklich mit ihren Partnern streiten

Post Liebe

Sind Menschen in offenen Beziehungen glücklicher?